19. Personenrettung - Freiwillige Feuerwehr Fraham

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

19. Personenrettung

Einsatz - Archiv > 2016 > Juli > Juni
 
      Einsatzbericht
Einsatzart Technischer Einsatz
KurzberichtPersonenrettung
EinsatzortGewerbegebiet Aumühle
Alarmierung per
am 03.06. um 14:47 Uhr
Ausfahrt
14:49 Uhr
Einsatzende
15:15 Uhr
Einsatzdauer
28 Minuten
Einsatzleiter
AW Größwang Erwin
Mannschaftsstärke
18 Mann
Fahrzeuge am Einsatzort
TANK Fraham, PUMPE Fraham, MTF Fraham
PUMPE Steinholz
Alarmierte Einheiten
FF Fraham
FF Steinholz
Einsatzbericht    

Am Nachmittag des 03. Juni folgte ein weiterer Einsatz für die FF Fraham. Die FF Fraham, sowie die FF Steinholz, wurden zu einer Personenrettung in das Gewerbegebiet Aumühle alarmiert. Nach bereits zwei Minuten konnte das erste Fahrzeug in Richtung Einsatzort ausrücken. Die Hand eines Mitarbeiters verklemmte sich im Innenraum eines Staplers. In Folge des Befreiungsversuches kam dieser offenbar ins Schwanke und verlor die Bodenhaftung. Der Stapler kippte jedoch aufgrund angrenzender Gerüste nicht vollständig, sondern kam nur eine Schräglage. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde dieser bereits durch eine angrenzende Firma wiederaufgerichtet. Der Fahrer konnte schließlich ohne die Hilfe spezieller Geräte befreit werden. Die Feuerwehr konnten nach etwa einer halben Stunde den Einsatz beenden und die Einsatzbereitschaft wiederherstellen. 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü