23. Verkehrsunfall Eingeklemmte Person - Freiwillige Feuerwehr Fraham

FEUERWEHR
Retten - Bergen - Löschen - Schützen - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
Direkt zum Seiteninhalt

23. Verkehrsunfall Eingeklemmte Person

Einsätze > Einsätze Mai
Einsatzart
Technischer Einsatz
Kurzbericht
Verkehrsunfall Eingeklemmte Person
Einsatzort
B129 - Höhe Fa. Arthofer
Alarmierung

am 22.05. um 19:49 Uhr
Ausfahrt
19:50 Uhr
Einsatzende
20:59 Uhr
Einsatzdauer
1 Stunde 10 Minuten
Einsatzleiter
HBI Mörtenbäck Thomas
Alarmierte Feuerwehren
FF Fraham
FF Pupping
Presseberichte
laumat
Einsatzbericht:

Gegen 20 Uhr wurden die Feuerwehren Fraham und Pupping zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person auf der B129 alarmiert. Zwei Fahrzeuge waren etwa 100 Meter vor der Fa. Arthofer auf der Bundesstraße zusammengestoßen. Eines der beiden Unfallfahrzeuge überschlug sich unmittelbar nach der Kollision über eine angrenzende Böschung und kam seitlich liegend zum Stillstand. Der zweite PKW drehte sich nach dem Aufprall um die eigene Achse und blieb schlussendlich auf der Gegenfahrbahn der B129 stehen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte befanden sich keine Personen mehr in den Fahrzeugen. Die beiden Wehren übernahmen die Absicherung der Unfallstelle und die Bergung der Fahrzeuge. Nach einer knappen Stunde konnten die beiden Unfallwagen gesichert auf der Nebenfahrbahn der B129 abgestellt und den Abschleppunternehmen übergeben werden. Für die Dauer der Berge- und Reinigungsarbeiten mussten beide Fahrbahnen der Bundesstraße gesperrt werden. Der Verkehr wurde in dieser Zeit lokal Umgeleitet.
Copyright © by Freiwillige Feuerwehr Fraham
Copyright © by FF Fraham
Copyright © by FF Fraham
Zurück zum Seiteninhalt