3. F-Kat Einsatz - Freiwillige Feuerwehr Fraham

Title
Direkt zum Seiteninhalt

3. F-Kat Einsatz

Einsätze > Monat Jänner
Einsatzbericht
Einsatzart
Technischer Einsatz
Kurzbericht
Feuerlösch- und Katastrophenzug
Einsatzort
Rosenau am Hengstpaß
Alarmierung

am 14.01. um 04:49 Uhr
Ausfahrt
06:00 Uhr
Einsatzende
20:03 Uhr
Einsatzdauer
15 Stunden 14 Minuten
Einsatzleiter
BI Oberndorfer Friedrich
Mannschaftsstärke
10 Mann
Alarmierte Feuerwehren
FF Alkoven
FF Eferding
FF Fraham
FF Gallsbach-Dachsberg
FF Haibach ob der Donau
FF Haizing
FF Hartkirchen
FF Hilkering-Hachlham
FF Hinzenbach
FF Polsing
FF Prambachkirchen
FF Pupping
FF Scharten
FF St.Marienkirchen a.d.P.
FF Steinholz
FF Stroheim
Einsatzbericht:

Die FF Fraham wurde im Rahmen des F-Kat Personal Zuges (Feuerlösch- und Katastrophenzug) nach Rosenau am Hengstpaß gerufen. In den Ortsteilen Mühlriedl und Wurbauerkogel mussten viele Gebäude von der Schneelast auf den Dächern befreit werden. Schneehöhen bis zu 3 Metern waren dabei keine Seltenheit. Der F-Kat Einsatz des Bezirkes Eferding erstreckte sich von Samstag, den 12. Jänner, bis einschließlich Montag, den 14. Jänner. An diesen 3 Tagen waren insgesamt 293 Mann des Bezirkes Eferding im Einsatz. Die FF Fraham nahm am Montag mit 10 Mann und dem MTF an der Unterstützungsaktion teil. Nach mehr als 15 Stunden konnte der Einsatz wieder beendet werden.
Copyright © 2019 by Freiwillige Feuerwehr Fraham
Zurück zum Seiteninhalt