4. Verkehrsunfall Aufräumarbeiten - Freiwillige Feuerwehr Fraham

FEUERWEHR
Retten - Bergen - Löschen - Schützen - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
Direkt zum Seiteninhalt

4. Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Einsätze > Einsätze Jänner
Einsatzbericht
Einsatzart
Technischer Einsatz
Kurzbericht
Verkehrsunfall Aufräumarbeiten
Einsatzort
B134 - Höhe Schlichtener Brücke
Alarmierung

am 24.01. um 23:12 Uhr
Ausfahrt
23:13 Uhr
Einsatzende
00:11 Uhr
Einsatzdauer
59 Minuten
Einsatzleiter
OBI Riedl Andreas
Mannschaftsstärke
36 Mann
Fahrzeuge am Einsatzort
TANK Fraham
PUMPE Fraham
MTF Fraham
PUMPE Steinholz
KOMMANDO Steinholz
Alarmierte Feuerwehren
FF Fraham
FF Steinholz
Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Fraham und Steinholz wurden zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B134 - Höhe Schlichtener Brücke alarmiert. Ein Fahrzeug kam aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem Baum. Nachkommende Verkehrsteilnehmer wurden auf den Unfall aufmerksam und hielten wenige Meter nach der Unfallstelle an. Wenige Augenblicke später ereignete sich in diesem Bereich ein weiterer Verkehrsunfall. Ein Fahrzeuglenker übersah die stillstehende Kolonne und touchierte einen PKW am Heck. Die Feuerwehren Fraham und Steinholz führten die Bergung der Unfallfahrzeuge und die Reinigung der Fahrbahn durch. Die beteiligten Fahrzeuge wurden gesichert auf einer Nebenfahrbahn der Bundesstraße abgestellt. Die B134 musste für die Dauer der Bergearbeiten vollständig gesperrt werden. Nach einer knappen Stunde konnte diese wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Copyright © by Freiwillige Feuerwehr Fraham
Copyright © by FF Fraham
Copyright © by FF Fraham
Zurück zum Seiteninhalt