44. Einsatz - Verkehrsunfall, Aufräumarbeiten, am 19.08. - Freiwillige Feuerwehr Fraham

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

44. Einsatz - Verkehrsunfall, Aufräumarbeiten, am 19.08.

Einsatz - Archiv > 2015 > August
 
      Einsatzbericht
Einsatzart Technischer Einsatz
KurzberichtVerkehrsunfall - Aufräumarbeiten
EinsatzortB134 - Schlichtener Brücke , Gem. Fraham
Alarmierung per
am 19.08. um 17:05 Uhr
Ausfahrt
17:07 Uhr
Einsatzende
18:07 Uhr
Einsatzdauer
1 Stunde 2 Minuten
Einsatzleiter
OBI Riedl Andreas
Mannschaftsstärke
19 Mann
Fahrzeuge am Einsatzort
Tank Fraham, Pumpe Fraham, Mtf Fraham,
Pumpe Steinholz
Alarmierte Einheiten
FF Fraham
FF Steinholz
Einsatzbericht    

Am 19.08 wurde die FF Fraham gemeinsam mit der FF Steinholz zu einem Verkehrsunfall auf der B134 gerufen. Ein 19-Jähriger aus Kremsmünster fuhr mit seinem Auto auf dem Güterweg Kastner in Richtung B134. Beim Linksabbiegen auf die B 134 Richtung Eferding dürfte er den PKW einer 73-jährigen Stroheimerin übersehen haben. Die beiden Fahrzeuge stießen im rechten Winkel zusammen. Durch die Kollision wurde das Auto des 19-Jährigen in den Gegenverkehr geschleudert, wo es frontal gegen den PKW einer 75-jährigen Pensionistin aus Lehen krachte. Der 19-Jährige und sein gleichaltriger Beifahrer aus Kalköfen blieben unverletzt. Die Stroheimerin und die 73-jährige Mitfahrerin der Lehenerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Klinikum Wels eingeliefert. Die 75-Jährige wurde leicht verletzt. Die B134 musste für die Dauer der Bergearbeiten etwa eine Stunde gesperrt.
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü