6. Fahrzeugbergung - Freiwillige Feuerwehr Fraham

FEUERWEHR
Retten - Bergen - Löschen - Schützen - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
Direkt zum Seiteninhalt

6. Fahrzeugbergung

Einsätze > Einsätze Februar
Einsatzbericht
Einsatzart
Technischer Einsatz
Kurzbericht
Fahrzeugbergung
Einsatzort
Steinholz
Alarmierung

am 04.02. um 09:05 Uhr
Ausfahrt
09:08 Uhr
Einsatzende
11:04 Uhr
Einsatzdauer
1 Stunde 59 Minuten
Einsatzleiter
HBI Mörtenbäck Thomas
Mannschaftsstärke
17 Mann
Fahrzeuge am Einsatzort
TANK Fraham
PUMPE Fraham
PUMPE Steinholz
KRAN Alkoven
KOMMANDO Alkoven
Alarmierte Feuerwehren
FF Fraham
FF Steinholz
FF Alkoven
Einsatzbericht:

Die FF Fraham wurde gemeinsam mit der FF Steinholz zu einer Fahrzeugbergung in den Ortsteil Steinholz alarmiert. Ein Fahrzeug der Post war von der Straße abgekommen und kam in einen angrenzenden Straßengraben zum Stillstand. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte am Unfallort wurde die Lage durch den Einsatzleiter erkundet. Der Unfallwagen saß vollständig auf der Bodenplatte auf und bot somit keine Möglichkeit einen Bergegurt zu Befestigen. Die FF Alkoven wurde dadurch mit dem Kranfahrzeug zur Unterstützung angefordert. Vor dem Beginn der Bergearbeiten wurde der Unfallwagen gegen wegrollen gesichert. Das Inventar wurde in ein Ersatzfahrzeug umgeladen. Der PKW wurde durch das Kranfahrzeug zuerst im vorderen und danach im hinteren Bereich angehoben, zugleich erfolgte eine gegengleiche Sicherung durch eine Seilwinde. Das Fahrzeug der Post konnte so schritt für schritt und ohne weitere Schäden aus den Graben geborgen werden. Der betroffene Straßenabschnitt musste für die Dauer der Bergearbeiten gesperrt werden. Die Gemeindestraße konnte schlussendlich nach knappen zwei Stunden wieder für den Verkehr freigegeben werden.
Copyright © by Freiwillige Feuerwehr Fraham
Copyright © by FF Fraham
Copyright © by FF Fraham
Zurück zum Seiteninhalt