63. Türöffnung mit Unfallverdacht - Freiwillige Feuerwehr Fraham

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

63. Türöffnung mit Unfallverdacht

Einsatz - Archiv > 2017 > Dezember
 
      Einsatzbericht
Einsatzart Technischer Einsatz
KurzberichtTüröffnung mit Unfallverdacht
EinsatzortJasminstraße

Alarmierung per

am 31.12. um 21:19 Uhr
Ausfahrt
21:21 Uhr
Einsatzende
21:49 Uhr
Einsatzdauer
30 Minuten 
Einsatzleiter
HBI Mörtenbäck Thomas
Mannschaftsstärke
20 Mann
Fahrzeuge am Einsatzort
TANK Fraham, PUMPE Fraham, MTF Fraham
PUMPE Steinholz, KOMMANDO Steinholz
Alarmierte Einheiten
FF Fraham
FF Steinholz
Einsatzbericht

Am Silvesterabend wurden die FF Fraham und die FF Steinholz zu einer Türöffnung mit Unfallverdacht zugezogen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war bereits das Rote Kreuz Eferding vor Ort. Ein Eingreifen durch die Feuerwehr war nicht mehr notwendig, da sich die Rettungskräfte bereits Zutritt zur Wohnung verschaffen konnten. Die beiden Wehren konnten den Altjahreseinsatz somit beenden und wieder Einrücken. 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü