8. Verkehrsunfall - Aufräumarbeiten - Freiwillige Feuerwehr Fraham

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

8. Verkehrsunfall - Aufräumarbeiten

Einsatzverwaltung > März
 
      Einsatzbericht
Einsatzart Technischer Einsatz
KurzberichtVerkehrsunfall - Aufräumarbeiten
EinsatzortB134 - Kreuzung Kappelding
Alarmierung per
am 07.03. um 09:35 Uhr
Ausfahrt
09:40 Uhr
Einsatzende
11:05 Uhr
Einsatzdauer
1 Stunde 30 Minuten
Einsatzleiter
HBM Johrend Thomas
Mannschaftsstärke
5 Mann
Fahrzeuge am Einsatzort
TANK Fraham, PUMPE Fraham
PUMPE Steinholz
Alarmierte Einheiten
FF Fraham
FF Steinholz
Einsatzbericht    

Am 07. März wurde die FF Fraham zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall auf der B134 – Höhe Kappelding alarmiert. In dem Verkehrsunfall waren zwei Fahrzeuge verwickelt. Aus ungeklärter Ursache fuhr ein Klein-LKW einem vorfahrenden PKW auf. Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge wurde niemand verletzt. Die Feuerwehr übernahm unmittelbar nach der Ankunft am Einsatzort die Regelung des Verkehrs. Der PKW und der Klein-LKW wurden von der Fahrbahn der B134 entfernt und an einem sicheren Platz abgestellt. Der Abtransport dieser beiden Fahrzeuge erfolgte durch Abschleppunternehmen. Abschließend wurden auslaufende Betriebsmittel gebunden. Nach eineinhalb Stunden konnte der Einsatz beendet und die B134 wieder für den Verkehr frei gegeben werden.  
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü