Einsatzübung: Brand landwirtschaftliches Objekt - Freiwillige Feuerwehr Fraham

FEUERWEHR
Retten - Bergen - Löschen - Schützen - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
Direkt zum Seiteninhalt

Einsatzübung: Brand landwirtschaftliches Objekt

Aktuelles
Am 4. November war die Feuerwehr Fraham bei der Monatsübung der Feuerwehr Scharten zu Gast. Als Thema wurde ein Brand bei einem landwirtschaftlichen Objekt gewählt. Die Übungsalarmierung erfolgte um 19 Uhr durch die Bezirkswarnstelle Eferding. Die Feuerwehr Fraham wurde mit dem TLF – A 2000 und dem KLFA angefordert. Unmittelbar nach der Übungsalarmierung wurden die beiden Fahrzeuge besetzt und zum Übungsort ausgerückt. Beim Eintreffen am Übungsort erfolgte eine Einweisung durch Lotsen der Feuerwehr Scharten. Zeitgleich wurde die Erkundung der Lage durchgeführt.

Die Besatzung des TLF – A Fraham stellte den zweiten Atemschutztrupp und war zunächst mit dem Schützen des Objektes beschäftigt. Die Mannschaft des KLFA unterstütze währenddessen die Kameraden der FF Scharten bei der Zubringerleitung. Nach abgeschlossener Lageerkundung wurden die Gruppenkommandanten durch den Einsatzleiter über den momentanen Sachverhalt unterwiesen. Ein bewohnter Teil des Objektes war in Brand geraten und fünf Personen galten als vermisst. Der AS-Trupp der FF Scharten begann unmittelbar mit dem Innenangriff und der Rettung der abgängigen Personen. Der Trupp der Feuerwehr Fraham fungierte zunächst als Sicherungstrupp.
 
Während des Innenangriffs veränderte sich die Lage, eine der vermissten Personen war außerhalb des Objektes unter einem Traktor eingeklemmt. Die Befreiung der verunfallten Person wurde zeitgleich zur Menschrettung im Gebäude durchgeführt. Mithilfe des hydraulischen Rettungsgerätes der Feuerwehr Fraham konnte der Traktor kurze Zeit später angehoben und die Person befreit werden. Die Atemschutztrupps konnten die Menschenrettung und die Brandbekämpfung einige Minuten später ebenfalls positiv abschließen.

Knappe 1,5 Stunden nach der Alarmierung durch die Bezirkswarnstelle konnte die Übung für beendet erklärt werden. Nach dem wiederherstellen der Einsatzbereitschaft erfolgte die Übungsnachbesprechung. Ein großer Dank gilt den Verantwortlichen für die Vorbereitung der Übung und der Feuerwehr Scharten für die Einladung.
Copyright © by Freiwillige Feuerwehr Fraham
Copyright © by FF Fraham
Copyright © by FF Fraham
Zurück zum Seiteninhalt