Jahreshauptversammlung - Freiwillige Feuerwehr Fraham

FEUERWEHR
Retten - Bergen - Löschen - Schützen - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
Direkt zum Seiteninhalt

Jahreshauptversammlung

Aktuelles
 
Am 18. Jänner wurde die Jahreshauptversammlung für das Verwendungsjahr 2018 im Gasthaus Willnauer ,,Zum Dorftwirt“ in Breitenaich abgehalten. Das vergangene Jahr zeichnetet sich durch vier absolvierte Bewerbe und Leistungsprüfungen, der Neu- bzw Wiederwahl des Kommandos, sowie etlichen Lehrgängen und Einsätzen aus. Neben den oben angeführten Tätigkeiten/Veranstaltungen wurde das 41. Feuerwehrjugendlager des Bezirkes Eferding ausgerichtet.

Neuwahl des Kommandos
Am 23. Februar erfolgte die Neuwahl des Kommandos. Unter der Leitung von Bürgermeister Harald Schick und der Aufsicht von Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Thomas Pichler wurden  die Funktionen Kommandant, Kommandant-Stellvertreter, Schrift- und Kassenführer gewählt. Die bisherigen vier Funktionäre ließen sich für die nächste fünf Jahre aufstellen. Mit eindeutiger Mehrheit wurde HBI Thomas Mörtenbäck als Kommandant, OBI Andreas Riedl als Kommandant-Stellvertreter, AW Erwin Größwang als Schriftführer und AW Anton Riedl sen. als Kassenführer bestätigt. Noch am selben Abend konnten die verbleibenden Mitglieder des Kommandos bzw. des erweiterten Kommandos in ihrer bisherigen ausgeführten Funktion bestätigt werden. Somit blieb die Führungsebene der FF Fraham für die nächsten fünf Jahre unverändert.
Lehrgänge
Neben der hohen Anzahl an Einsatz- und Bewerbsgeschehen konnten diverse Lehrgänge auf Bezirks- und Landesebene wahrgenommen werden.
8-stündiger Erste Hilfe Kurs
Mathias Aumayr
Sebastian Demuth
Michael Diewald
Andreas Eichinger
Lukas Eichinger
Max Franzmeyer
Dietmar Groiß
Erwin Größwang
Gottfried Heiss
Thomas Mörtenbäck
Friedrich Oberndorfer
Thomas Oberndorfer
Wolfgang Raab
Anton Riedl sen.
Anton Riedl jun.
Patrick Spitzenberger
Andreas Stibal
8-stündiger Erste Hilfe Kurs
Jürgen Weber
Andreas Wirth
Johannes Pöschl
16-stündiger Erste Hilfe Kurs
Simon Johrend
Alexander Weiß

Abschluss Grundausbildung in der Feuerwehr
Laurenz Oberndorfer
Alexander Weiß
Grundlehrgang
Laurenz Oberndorfer
Alexander Weiß Grundlehrgang
Kdt.-Weiterbildungslehrgang
Thomas Mörtenbäck
Lehrgang für Hauptbewerter THL
Thomas Mörtenbäck
Kurs für Betreibende von Rauchabzugsanlagen
Thomas Mörtenbäck
Gruppenkommandantenlehrgang
Eichinger Lukas
Robert Kronawettleitner
Wasserdienstgrundausbildung
Andreas Eichinger
Laurenz Oberndorfer
Funklehrgang
Max Franzmeyer
Dietmar Groiß
Rudolf Roithmair
Hubert Schübler
Info-Hochwasserschutz
Andreas Riedl
Lehrgang für TLF-Besatzungen
Anton Riedl jun.
GEP-Workshop für A-Gemeinden
Erwin Größwang
Schulung Branddienstleistungsprüfung
Erwin Größwang
Beförderungen und Auszeichnungen
         Hautpfeuerwehrmann
         Eichinger Andreas

         Löschmeister
         Diewald Michael

         Oberlöschmeister
         Franzmeyer Max
        Illibauer Maximilian
Bezirksverdienstmedaille Bronze
Illibauer Maximilian        
Stachel Wolfgang   

Bezirksverdienstmedaille Silber
Stadler Markus

25 jährige Feuerwehrdienstmedaille
Riedl Andreas  
                      40 jährige Feuerwehrdienstmedaille
                      Plöchl Franz

                      Verdienstzeichen des ÖBFV 3. Stufe Bronze
                      Größwang Erwin
                      Raab Wolfgang

                      Florianmedaille des Oö. LFV Bronze
                      Oberndorfer Friedrich
                      Roithmair Rudolf Leo

Einsätze
Das Verwendungsjahr 2018 beinhaltete in Summe 6 Brandeinsätze mit 119 Mann und 392 Stunden, sowie 65 technische Einsätze mit 427 Mann und 604 Stunden. Neben den Einsätzen kam es zu 246 Veranstaltungen mit 2057 Mann und 8007 Stunden. Diese Veranstaltungen gliedern sich in Bewerbsteilnahmen, Feuerwehrausbildung Aktive, Jugendarbeit, Organisation mit darin enthaltenen Ausrückungen und Arbeiten, Überprüfung Mannschaft – Atemschutzuntersuchung, Atemschutzleistungstest, sowie Bewerbsvorbereitungen. Zusätzlich wurden noch 258 Einzeltätigkeiten für Verwaltung, Öffentlichkeitsarbeit, Wartung, Instandhaltung, Instandsetzung udgl. mit 620 Stunden geleistet.
Bewerbe und Leistungsprüfungen

Leistungsprüfung Branddienst

Die Leistunsprüfung Branddienst wurde erst zu beginn des vergangenen Jahres ins Leben gerufen, sie ist dem Feuerwehrleistungsabzeichen (kurz FLA) sehr ähnlich. Die FF Fraham nahm als erste Wehr des Bezirkes Eferding in der Stärke von 16 Mann, verteilt auf zwei Gruppen, daran teil.

Beide Gruppen meisterten die Leistungsprüfung mit Bravur und erwarben somit das Branddienstleistungsabzeichen der Stufe 1 – Bronze. Folgenden Kameraden wurde das Abzeichen durch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Pichler Thomas überreicht:
  • OFM Demuth Sebastian
  • OFM Eichinger Andreas
  • HFM Eichinger Lukas
  • AW Größwang Erwin
  • OFM Johrend Simon
  • HBM Kronawettleitner Robert
  • HBI Mörtenbäck Thomas
  • BI Oberndorfer Friedrich
  • OFM Pöschl Markus
  • E-AW Raab Wolfgang
  • OBI Riedl Andreas
  • OBM Riedl Anton jun.
  • HBM Roitmair Rudolf
  • HFM Schwebl Maximilian
  • HFM Schübler Hubert
  • FM Weiß Alexander
Wasserwehrleistungabzeichen
Der 57. OÖ Landes-Wasserwehr-Leistungsbewerb fand 2018 in Aschach an der Donau statt. Es konnte eine Rekordteilnehmeranzahl von 1110 Zillenbesatzungen verzeichnet werden.  Unter den Teilnehmern um das Wasserdienstleistungsabzeichen der Stufe 1 – Bronze und der Stufe 2 – Silber waren auch fünf Besatzungen der FF Fraham vertreten.
Besatzungen - Bronze
HBM Robert Kronawettleitner
FM Laurenz Oberndorfer
 
OFM Andreas Eichinger
HFM Lukas Eichinger
 
AW Anton Riedl
HFM Schübler Hubert
Besatzungen - Silber
HBM Robert Kronawettleitner
HFM Schwebl Maximilian

AW Anton Riedl
HBM Thomas Oberndorfer
Abzeichen Bronze
OFM Andreas Eichinger
FM Laurenz Oberndorfer
HFM Hubert Schübler

Ersatzteilnehmer Bronze
HBM Robert Kronawettleitner
HFM Lukas Eichinger
Abzeichen Silber
HBM Thomas Oberndorfer
AW Anton Riedl
HFM Maximilian Schwebl

Ersatzteilnehmer Silber
HBM Robert Kronawettleitner
HFM Lukas Eichinger
Feuerwehrleistungsabzeichen
Eine aktive Gruppe der FF Fraham trat als Vorbereitung für den Landesbewerb am Bezirks-Feuerwehrleistungsbewerb in Finklham in Bronze und Silber an. Die Bewerbsgruppe nahm in weiterer Folge am 56. Oö Landes-Feuerwehrleistungsbewerb in Rainbach i. M. teil.
Gruppen
Abzeichen
Gruppe 1 - Bronze
  • HBM Robert Kronawettleitner
  • OFM Markus Pöschl
  • HFM Hubert Schübler
  • OFM Sebastian Demuth
  • OFM Simon Johrend
  • HFM Maximilian Schwebl
  • OFM Andreas Eichinger
  • HFM Lukas Eichinger
  • FM Alexander Weiß
Gruppe 2 - Silber
    • HBM Robert Kronawettleitner
    • OFM Markus Pöschl
    • HFM Hubert Schübler
    • OFM Sebastian Demuth
    • OFM Simon Johrend
    • HFM Maximilian Schwebl
    • OFM Andreas Eichinger
    • HFM Lukas Eichinger
    • BI Werner Lackner
                      Bronze
                      • OFM Sebastian Demuth
                      • FM Alexander Weiß
                      Ersatzteilnehmer
                      • BI Werner Lackner
                      Silber
                      • OFM Andreas Eichinger
                      • HFM Lukas Eichinger
                      • OFM Simon Johrend
                      • HBM Robert Kronawettleitner
                      • OFM Markus Pöschl
                      • HFM Hubert Schübler
                      • HFM Maximilian Schwebl
                      Leistungsprüfung technische Hilfeleistung
                      Ende September wurde mit den Vorbereitungen für die zweite Leistungsprüfung im Jahr 2018 begonnen. Zwei gemischte Gruppen, bestehend aus FF Fraham und FF Steinholz, nahmen an der Abnahme um das Technische Hilfeleistungsabzeichen (THL) der Stufe 1 - Bronze und der Stufe 3 – Gold teil. Beide Gruppen setzen sich aus insgesamt 13 Mann (11 Mann der FF Fraham und 2 Mann der FF Steinholz) zusammen.

                      Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Pichler Thomas konnte beiden Gruppen zur bestandenen THL – Abnahme gratulieren. Folgenden Kameraden erhieleten das Leistungsabzeichen durch Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Pichler Thomas:
                      Gruppen
                      Erworbene Abzeichen
                      Gruppe 1 - Bronze
                      • Diewald Michael      
                      • Eichinger Andreas   
                      • Eichinger Lukas      
                      • Groiß Dietmar        
                      • Größwang Erwin
                      • Johrend Simon      
                      • Reischl Michael                        
                      • Schiefermayr Thomas      
                      • Schübler Hubert     
                      • Weiß Alexander
                      Gruppe 2 - Gold
                      • Diewald Michael                        
                      • Eichinger Andreas                     
                      • Eichinger Lukas                        
                      • Größwang Erwin                      
                      • Johrend Simon                         
                      • Kronawettleitner Robert      
                      • Oberndorfer Thomas         
                      • Schiefermayr Thomas                 
                      • Schübler Hubert                        
                      • Weber Jürgen

                                    
                       
                      Bronze
                      • Groiß Dietmar    
                      • Reischl Michael
                      • Weiß Alexander

                      Silber
                      • Diewald Michael
                      • Eichinger Andreas
                      • Johrend Simon
                      Gold
                      • Eichinger Lukas                     
                      • Oberndorfer Thomas             
                      • Schiefermayr Thomas           
                      • Schübler Hubert
                      • Weber Jürgen     
                      Ersatzteilnehmer
                      • Größwang Erwin
                      • Kronawettleitner Robert
                      Jugendlager
                      Das mittlerweile 41. Jugendlager des Bezirkes Eferding fand von 2. – 5. August statt. Die Ausrichtung und Durchführung dieses Lagers oblag der FF Fraham. Bereits Wochen zuvor wurde mit den Vorbereitungen für die Ausrichtung des Lagers begonnen. Die Familie Ecker stellte der Feuerwehr für die Dauer des Jugendlagers ihr Arial zur Verfügung. Die Erntehalle samt angrenzenden Gelände wurde für die Verpflegung der Teilnehmer genutzt, eine nahegelegene Wiese fungierte als Zeltplatz. Insgesamt nahmen 201 Jugendliche und 67 Betreuer/ -innen daran teil. Neben der Teilnahme aller Jugendgruppen des Bezirkes Eferding (aller 20 Feuerwehren) waren auch Gästgruppen aus Bischofshofen (Salzburg), Thyrnau (Bayern) und Kreuzenort (Polen) vertreten. Den Jugendlichen konnte wieder über vier Tage hinweg ein spannendes und abwechslungsreiches Programm geboten werden. Sonntagvormittag traten die Gruppen nach dem Abbau ihrer Zelte und der gemeinsamen Reinigung des Lagerplatzes die Heimreise an. Die FF Fraham nutzte das bereits umfunktionierte Gelände und knüpfte mit einem Frühshoppen für die Frahamer Bevölkerung an.
                      Copyright © by Freiwillige Feuerwehr Fraham
                      Copyright © by FF Fraham
                      Copyright © by FF Fraham
                      Zurück zum Seiteninhalt