LPR Atemschutz - Freiwillige Feuerwehr Fraham

Title
Direkt zum Seiteninhalt

LPR Atemschutz

Aktuelles
Am 8. und 9. März fand die diesjährige Atemschutzleistungsprüfung im Zeughaus der FF Hartkirchen statt. Die FF Fraham war insgesamt mit vier Trupps verteilt auf beide Bewerbstage vertreten. Bereits Wochen zuvor wurde mit den Vorbereitungen für den Leistungsbewerb begonnen. Die Leistungsprüfung erstreckt sich auf vier Stationen für die Stufen Bronze und Silber bzw. fünf Stationen für die Stufe Gold.
Beschreibung der Stationen:
Station 1
Die erste Station beinhaltet die Prüfung der Maske, dem Lungenautomaten und dem Gerät selbst. Diese Etappe ist nur bei der Stufe Gold zu absolvieren. Mithilfe eines Prüfkopfes kann ein Über- bzw. Unterdruck erzeugt werden. Diese Drücke entsprechen dem Ein- bzw. Ausatemvorgang. Dadurch kann die Funktionalität der einzelnen Utensilien überprüft werden.

Station 2
Der nächste Abschnitt beschäftigt sich mit der Aufnahme des Gerätes und der Maske. Der Atemschutztrupp muss sich innerhalb eines Zeitlimits vollständig für einen folgenden Innenangriff ausrüsten.

Station 3
An dieser Stelle der Leitungsprüfung betritt der Trupp das Übungsgelände, welches über eine Leiter in ein Kellerabteil führt. Ein Parkour mit mehreren Bestandteilen muss bewältigt werden. Zu diesen zählen unter anderem dem Auffinden einer regungslosen Person und dem Löschen eines Brandes. Gefährliche Stoffe und mehrere Hindernisse erschweren den Trupps das Vorgehen.  
 
Station 4
Der vorletzte Teilabschnitt besteht in der Herstellung der Einsatzbereitschaft. Die Geräte müssen innerhalb einer gewissen Zeit abgelegt und einsatzbereit gemacht werden. Zudem muss von den Teilnehmern die Funktion des Atemschutzgerätes und der zugehörigen Komponenten beschrieben werden.
 
Station 5
Abschließend wird das Wissen der Trupps durch einen schriftlichen Test abgefragt. Mehrere Fragen aus Theorie und Praxis müssen bewältigt werden.
Aufteilung der angetrenen Atemschutztrupps:
Atemschutztrupp 1 - Gold
Atemschutztruppführer
HBM Kronawettleitner Robert

Atemschutztruppmann 1
HFM Eichinger Lukas

Atemschutztruppmann 2
HBM Oberndorfer Thomas
Atemschutztrupp 2 - Bronze
Atemschutztruppführer
HFM Eichinger Andreas

Atemschutztruppmann 1
OFM Johrend Simon

Atemschutztruppmann 2
HFM Schwebl Maximilian
Atemschutztrupp 3 - Gold
Atemschutztruppführer
HBM Kronawettleitner Robert

Atemschutztruppmann 1
HFM Schübler Hubert

Atemschutztruppmann 2
HFM Eichinger Lukas
Atemschutztrupp 4 - Silber
Atemschutztruppführer
LM Steiner Daniel

Atemschutztruppmann 1
HFM Eichinger Andreas

Atemschutztruppmann 2
HFM Pöschl Johannes

Alle angetretenen Trupps meisterten die Leistungsprüfung mit Bravour und erhielten somit das Atemschutzleistungsabzeichen in den jeweiligen Stufen. Ein großer Dank gilt unserem Atemschutzwart HBM Johrend Thomas für die Bewerbsvorbereitung und die Organisation. Das Kommando der FF Fraham gratuliert den Teilnehmern am Atemschutzbewerb herzlich.
Copyright © 2019 by Freiwillige Feuerwehr Fraham
Zurück zum Seiteninhalt