Atemschutz-Geräteträger Ausbildung - Freiwillige Feuerwehr Fraham

FEUERWEHR
Retten - Bergen - Löschen - Schützen - Unsere Freizeit für Ihre Sicherheit!
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
FRAHAM
FEUERWEHR
FRAHAM
Direkt zum Seiteninhalt

Atemschutz-Geräteträger Ausbildung

Aktuelles
Über mehrere Wochen hinweg fand eine Atemschutz-Geräteträger Ausbildung auf Bezirksebene statt. Dabei wurden 24 Kameraden im Umgang mit schweren Atemschutzgeräten geschult. Der Lehrgang wurde auf vier Ausbildungstage aufgeteilt.

Die Geräteträger Ausbildung begann am 14. und 15. Jänner mit einer umfangreichen Schulung der Grundlagen. Dabei wurden Themen wie Brandverlauf, Brandphänomene, Gerätekunde, aber auch gefährliche Stoffe und Brandschutzpläne behandelt. Nachdem der theoretische Teil des Lehrgangs abgeschlossen war, wurden die erlernten Themen in mehreren praktischen Stationen angewandt.
Am 22. Jänner fand der vorletzte Teil des Lehrgangs statt. Bei diesem Ausbildungstag galt es das erlernte in die Praxis umzusetzen. Hierfür wurden für die Atemschutztrupps verschiedene Übungsszenarien aufbereitet. Der Ausgangspunkt der Szenarien war es die Pressluftatmer während der Anfahrt zum fingierten Einsatzort korrekt und zügig aufzunehmen. Im Anschluss war der ,,Einsatz“ in Absprache mit dem Gruppenkommandant truppweise abzuarbeiten.

Am 12. Februar folgte der krönende Abschluss des Lehrgangs, die Heißausbildung. Der finale Teil der Ausbildung wurde in der Brandcontainer-Anlage der FF Rohrbach ausgerichtet. Die Teilnehmer konnten in gesicherter Umgebung die Entstehung und den Verlauf eines Brandes beobachten. Abschließend galt es truppweise eine vermisste Person ausfindig zu machen und den Brand zu abzulöschen. Nachdem auch der praktische Teil abgeschlossen war, wurden die 24 künftigen Atemschutzträger zur Wissensüberprüfung gebeten.

Kurze Zeit später fand der Lehrgangsabschluss statt. Bezirksfeuerwehrkommandant, OBR Pichler Thomas, konnte allen 24 Teilnehmern zur erfolgreich absolvierten Ausbildung gratulieren. Ein großer Dank gilt OAW Panholzer Andreas und HBI Willnauer Jörg für die Organisation und Ausrichtung des Lehrgangs.

Zu den frisch gebackenen Atemschutzträgern zählen auch zwei Kameraden der Feuerwehr Fraham. HFM Demuth Sebastian und FM Feimuth Patrick konnten die Ausbildung zum Atemschutz-Geräteträger mit Bravour meistern. Das Kommando der FF Fraham gratuliert den beiden zum absolvierten Lehrgang und wünscht ihnen für ihre weitere Laufbahn alles Gute.
Copyright © by Freiwillige Feuerwehr Fraham
Copyright © by FF Fraham
Copyright © by FF Fraham
Zurück zum Seiteninhalt